Offizieller Partner von ferienhauskanada.net

 
 
Sie befinden sich hier: www.ferienhauskanada.net »

Niagarafälle Kanada (Ontario): Tourismus- und Urlaubsreisen

Aktuell knapp 100 Ferienhäuser buchbar.

 

Niagarafälle Kanada (Ontario): Tourismus- und Urlaubsreisen

Im Zentrum der Schwesterstädte Niagara Falls im amerikanischen Bundesstaat New York und Niagara Falls im kanadischen Ontaria rauschen die gleichnamigen Niagarafälle in die Tiefe. Hier, an dieser von der Natur geschaffenen, bestaunenswerten Stelle des Niagaraflusses tobt Tag für Tag ein grandioses Naturschauspiel und hält damit Besucher aus aller Welt in Atem.

Niagarafälle mit Blick aus Kanada Niagarafälle mit Blick aus Kanada

Die Niagarafälle zählen zu den Top-Ausflugszielen in Nordamerika. Touristisch sind die Wasserfälle seit dem Jahr 1800 erschlossen. Ständig arbeiteten die Verwaltungen auf amerikanischer und kanadischer Seite an Verbesserungen für die Besucher und so präsentieren sich die Niagarafälle heute in einem für touristische Tagesausflüge hervorragenden Zustand. Bestätigt wird dies durch die ca. 12 Millionen Besucher, welche sich jährlich an den Niagara Falls vergnügen.

Inmitten des Flusses teilt die Ziegeninsel (Goat Island) den Niagara River in zwei große Teile. Die Insel ist gleichzeitig auch die Grenzmarke zwischen dem kleineren amerikanischen und dem größeren kanadischen Teil der Wasserfälle, den sogenannten Horseshoe Falls. Die American Falls haben noch einen kleinen weiteren Ableger, der allerdings nur einige wenige Meter breit ist. Dieser Teil trägt den Namen Bridal Veil Falls.

Niagarafaelle Kanada seitlicher Blick Niagarafaelle Kanada seitlicher Blick Mit rund 670 Metern Breite wirkt der kanadische Teil der Niagara Falls als der gewaltigste der Fälle. Er stürzt 52 Meter in die Tiefe, glauben Sie uns, das ist wahrlich ein gewaltiges Schauspiel. Der amerikanische Teil fällt auf einer Breite von 363 Metern zunächst nur 22 Meter und wird dort durch eine durch einen Felssturz verursachte Schutthalde aufgefangen. Dennoch tut dies tut dem Naturspektakel aber keinen Abbruch und das imposante Gesamtbild der Niagarafälle wird für immer in Ihrem Gedächtnis verewigt sein.

Im Bereich der Niagarafälle sind derzeit 5 Elektrizitätswerke samt Staudämmen aktiv. Aus diesem Grund fließt in den Sommermonaten mehr Wasser über die Fälle als in den Wintermonaten. Dort können es dann schon einmal nur 25% der eigentlichen Wassermenge des Niagara Rivers sein. Immer noch genug für einen reißenden Anblick, trotzdem sollten Sie für einen Besuch aber die Sommermonate wählen, um das Naturschauspiel in aller Gänze miterleben zu können.

 
Informationen bewerten: 1/52/53/54/55/5
 
 

Hinterlasse einen Kommentar zu:
Niagarafälle Kanada (Ontario): Tourismus- und Urlaubsreisen

* Pflichtfeld - Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

Suche

Wetter in Ottawa

Überwiegend klar
Überwiegend klar
5°C
Gefühlte Temperatur: 2°C
Aktueller Luftdruck: 1020 mb
Luftfeuchtigkeit: 75%
Wind: 11 km/h WSW
Böen: 11 km/h
Sonnenaufgang: 07:19
Sonnenuntergang: 18:18